Perfekte Optimierung

Das Internet bietet den meisten Konsumenten von heute viele verschiedene Möglichkeiten. Doch letztendlich kommt es in erster Linie auf die Masse von Besuchern an, die jeden Tag auf der eigenen Webseite unterwegs sind. In erster Linie spielt in diesem Fall die Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle. Zunächst einmal kann aber auch gesagt werden, dass die Suchmaschinenoptimierung insbesondere dann effektiv ist, wenn man sie individuell und natürlich betreibt.

Die Geschichte der Suchmaschinenoptimierung ist in erster Linie auch mit der Geschichte des Internets und der Geschichte der Suchmaschinen verknüpft. Wer kann sich nicht an die Zeiten erinnern, in den Lycos und Altavista das Internet dominierten? Auch Yahoo spielte zu diesem Zeitpunkt eine tragende Rolle. Doch letztendlich kam es in der damaligen Zeit nicht nur auf Yahoo sondern auch auf Google an. Die größte Suchmaschine der Welt erblickte Ende der 1990er Jahre das Licht der Welt und hat sich 15 Jahre später zu einem der größten Marken der Welt entwickelt. Das gilt nicht nur für die Suchmaschine selbst sondern auch für viele andere Produkte, die im Rahmen dieser Entwicklung eine große Rolle gespielt haben. Dazu zähltin erster Linie Google AdWords.

Doch während Google AdWords finanziert werden muss, ist die Suchmaschinenoptimierung kostenlos. Wer also genug Zeit hat und genug Nerven, kann – ohne einen einzigen Cent zu investieren – seine eigene Webseite unter bestimmten Suchbegriffen nach vorne bringen. Doch letztendlich ist auch hier die Zweckmäßigkeit ein wichtiges Argument, wenn man über das Thema SEO spricht: Muss meine Webseite unbedingt auf Platz 1 unter einem Suchbegriff, der vielleicht nicht mehr als 100 Mal pro Monat gesucht wird.

Neben Google AdWords gibt es viele andere Möglichkeiten, die der Kunde ausnutzen kann. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, die Seite im Ranking nach vorne zu bringen. Doch wie lässt sich das am leichtesten anstellen? Hierzu sind in der Regel Backlinks notwendig: Wer Backlinks einrichten will,  hat hierzu die Möglichkeit, sie auf anderen Seiten im Internet unterzubringen. Noch vor wenigen Jahren waren Backlinks das Allheilmittel. Mittlerweile spielen nicht nur die Backlinks sondern vor allem der Linkmix eine wichtige Rolle. Wer ausschließlich hochwertige Links hat, wird bei Google möglicherweise einen Verdacht erzeugen. Wichtig ist, dass man hier auch Links von Anbietern hat, die keine so große Rolle spielen. Letztendlich kommt es hierbei auch auf die Masse der Links und deren Qualität an. Die meisten Links spielen insbesondere dann eine wichtige Rolle, wenn sie in einem großen Gefüge existieren und hierbei vor allem dann eine Roll spielen, wenn sie zusammen mit anderen Links funktionieren.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Suchmaschinenoptimierung in der Regel nicht an bestimmte Kosten gebunden ist. Die meisten Optimierer können ohne Probleme im Internet gleich damit anfangen, Backlinks zu setzen. Dies gilt jedoch hauptsächlich für Branchen, die nicht besonders hart umkämpft sind. Wenn es sich um hart umkämpfte Branchen handelt, sollte man doch eine Agentur einstellen, die die Backlinks setzt und sich um diesen Teil der Arbeit kümmert.